Nahe der Natur

Mitmach-Museum für Naturschutz

Wissen schafft ...


... Fortschritt, Ermutigung, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Erkenntnis - und immer wieder neue Fragen.


Hier ist der Betrieb "Nahe der Natur". Vernetzt mit unseren vielfältigen Angeboten sind wir in der Wissenschaft und Forschung zu Naturschutz und bestimmten Ökologie-Themen verankert. Damit Naturschutz besser wird! Wir wissen wie wenig wir wissen, wissen aber auch, wie man Nicht-Wissen beheben kann. Mehr Wissen? Gerne mit uns ...


Wir erstellen nach Anfrage und Auftrag wissenschaftliche Expertisen und Gutachten oder arbeiten daran mit. Auch beteiligen wir uns an professionellen Planungs-, Forschungs- oder Praxisprojekten, gerne auch als Teil eines Teams.


Das ist zu vielen Themen im Ökologie- und Naturschutzbereich möglich, in der Naturschutzbiologie und zu Naturschutzstrategien, auch zu empirischer Bildungsforschung und Ausstellungs-Evaluationen. Einige "key words" / Themen-Stichworte aus unseren eigenen wissenschaftlichen Publikationen (hier deutschsprachig): Habitatmodelle, Windkraft-Kritik, erneuerbare Energien und Biodiversität, Prozessschutz und Wildnis, Biotopverbund, Sukzession, Tagfalter, Mollusken, hyporheisches Interstitial, Naturschutzstrategien, Bergbaufolgelandschaften, Natur aus zweiter Hand, Schutzgebiete, Naturerlebnis für Bildung.

Unsere besonderen Themen-Schwerpunkte sind über unser eigenes Portal 'Freinatur' ersichtlich.

Nachgefragt wird oft auch unsere Expertise zu Wildnis, Schutzgebietssystemen und Konfliktlösungen zwischen Erhaltungs-Ansprüchen und natürlicher Dynamik im Naturschutz. Zu "Wildnis" haben wir eine eigene Themenseite.


Wichtig ist uns neben Grundlagen auch ein Transfer aus der Wissenschaft in die Praxis - und umgekehrt die Formulierung von neuen Forschungsfragen. Im Kleinen realisieren wir das auszugsweise in unserem eigenen kleinen Naturschutz-Museum. Aktuellste Erkenntnisse und Daten gehen darin ein - und umgekehrt können wir aus der Reflektion und Kommunikation vieler Themen Forschungsfragen stellen und Erfahrungen einbringen. Grundlage bei allem ist die moderne Wissenschaft, der wir eng verbunden sind: in laufender Auswertung und in eigenen (Teil)Arbeiten.


Unsere wissenschaftliche Publikationen, aber auch populär ausgerichtete Veröffentlichungen senden wir auf Anfrage: Mail an info


Anfragen willkommen: Impressum.