Nahe der Natur

Mitmach-Museum für Naturschutz

Panta rhei - Alles fliesst: Natur in Dynamik


Eine Themenseite im Sinne des Portales "Freinatur"

zum Thema Dynamik in Natur und Kultur - für Naturschutz.


Natur ist Veränderung. Veränderung besteht aus Übergängen. Übergänge kennen keine Grenzen.

Lösen wir Grenzen auf, sind wir Nahe der Natur.


Mit diesen eigenen zusammenfassenden Worten knüpfen wir an die altbekannte Weisheit "Panta rhei - Alles fließt" von HERAKLIT an. Auch aktuelle wissenschaftliche Naturbeobachtungen und Erkenntnisse der ökologischen Forschung belegen immer detaillierter eine fortwährende faszinierende und vielschichtige Dynamik von Natur und auch von menschlicher Nutzung. Genau damit geht auch zentral die Auflösung künstlicher Grenzen einher. Lebensräume verändern sich fortwährend, Bewohner wechseln - Wertvolles gibt es aber immer wieder. Das sind Ansätze, um einen zukunftsfähigen "dynamischen Naturschutz" weiter zu entwickeln - voller Freiheiten und Kreativität, aber auch sachlich fundiert, wohl durchdacht und praktikabel umsetzbar. Die Ideen und Prinzipien von"Freinatur" und "Nahe der Natur" finden sich in all dem wieder.


Hierzu stellen wir bald hier konkrete Daten und Anregungen bereit, wie mit Naturdynamik, aber auch mit alten und neuen Veränderungen von menschlichen Kulturen, der Nutzungsweisen und Lebensänderungen in Raum und Zeit ein falscher einseitiger, statischer oder rein rückwärtsgewandter Naturschutz umgangen werden sollte. Unter Einbeziehung von natürlichen und wiederum dynamischen Übergängen ("Ökotone") kann Naturschutz recht vernünftig, überaus kreativ und Erfolg versprechend gestaltet werden: Mit viel Schwung auch für andere gesellschaftliche Felder. Neue Chancen mit Natur - schön dynamisch!

---

Mehr: